Focus Stuttgart

Altes Schloss
Bohnenviertel
Das Grüne U
Fernsehturm
Grabkapelle
Höhenpark Killesberg + Killesbergturm
Königsstraße
Markthallen
Nachtleben
Porsche Museum + Mercedes Benz Museum
Schloss Solitude
Schlossplatz
Staatsgalerie + Kunstmuseum
Stadtstrand
Stiftskirche
Wasserfreuden in Stuttgart
Wilhelma Zoo

Entspannt im Liegestuhl zur den Klängen von Urlaubsmusik mit einem Cocktail in der Hand und den Füßen im Sand, den Duft von frisch Gegrilltem Steak in der Nase...da muss es sich doch um einen schönen Urlaub handeln. Wenn wir Ihnen nun sagen, dass es sich hierbei nicht um die Karibik sondern um den Stadtstrand am Neckarufer in Stuttgart handelt, werden Sie sich wundern.

Der Stadtstrand in Stuttgart - es gibt Ihn!

Doch es stimmt – hier am Neckar gegenüber der Wilhelma, kann man den Traum vom schnellen Urlaub wahr werden lassen. Bei schönem Wetter direkt von der Arbeit an den Strand um zu erholen, oder als Besucher nach einem langen Stadtbummel ein entspanntes Ausklingen im Liegestuhl – das ist hier möglich. Also die Krawatte gelockert, die Schuhe ausgezogen und die Fußspitzen im Sand versenken. Im besten Fall hat man sich vorher an der Bar einen Drink oder ein kühles Bier geholt und kann nun die letzten Sonnenstrahlen genießen. Tagsüber ist der Stadtstrand ein beliebter Treffpunkt für Sonnenanbeter, Familien und sportliche Besucher. Strandliegen, Liegestühle und eine Dusche können die Strandgänger hier kostenfrei nutzen. Ein Spielbereich mit Wasserspielen für die Kleinen und ein Beachvolleyballfeld sind ebenfalls vorhanden. Auch nach Sonnenuntergang kann das Volleyballfeld bis zur nächtlichen Schließung genutzt werden – Bälle kann man sich hier sogar ausleihen. So steht auch dem spontanen abendlichen Sportprogramm mit Freunden nichts mehr im Wege. Besonders beliebt sind die „Sonntags-Konzerte“, welche immer am zweiten und vierten Sonntag im Monat stattfinden.

Freizeit genießen am Stadtstrand Stuttgart

Wer den Stadtstrand als Abkühlung und Erholung nach einer lohnenswerten Fahrrad- oder Inlinetour nutzen möchte, kann auch dies in Erwägung ziehen. Denn die Umgebung des Stadtstrandes ist dank des Neckarufers ebenfalls sehr idyllisch und attraktiv. Und wer dann die rote Sonne am Horizont untergehen sieht und friedlich in seinem Liegestuhl sitzt mit dem kühlen Getränk in der Hand, kann schon mal das Gefühl bekommen, in einen erholsamen Urlaub „gebeamt“ worden zu sein.